Fortbildung für Lehrerinnen und Erzieherinnen

 

  

Alle Fünf! Sinnesschulung mit Wildkräutern

  

 

  

 


 
   

Wildkräuter sind für uns nicht nur über das Aussehen  erlebbar, sondern auch über den

Geruch, Geschmack und wie sie sich anfühlen .

Kinder sind von Natur aus neugierig und haben

ein Bedürfnis, ihre Sinne auszutesten.

Sie erleben hierbei auch, wie wichtig die

verschiedenen Sinne sind, um zum Beispiel

Pflanzen wiederzuerkennen.

Es stärkt ihr Selbstbewusstsein, wenn sie aus

den vielen Kräutern auf der Wiese eine ganz bestimmte Pflanze am Geruch oder am Aussehen etc wiedererkennen.

 

In der Fortbildung wird vermittelt:

 

•   Wie sind Pflanzen aufgebaut,

•   Welche verschiedenen  Unterscheidungsmöglichkeiten gibt es und

     wie sind sie über unsere Sinne erfahrbar?
•  
Welche Kräuter im Wald und auf der Wiese eigenen sich besonders gut,

     um die Sinne der  Kinder anzusprechen?

•   Was muss ich bei Kindern im Umgang mit Kräutern beachten?

  

In einem ausführlichen praktischen Teil werden:


•    Verschiedene Wahrnehmungsübungen auf der Wiese und im Wald durchgeführt.
•    Teilnehmer müssen selbst Pflanzenmerkmale (Sinnesmerkmale) herausfinden
•    Sie erarbeiten, wie ein kindgerechtes Herbarium angelegt werden kann
•    Es werden praktische Tipps zum Pflanzenpressen und zum Gestalten

      von Blumenbildern gegeben.


Ziel ist es, dass die Teilnehmer ihre (Sinnes-)Erfahrungen, die sie während der Fortbildung gemacht haben, direkt umsetzen können und an dem Thema Wildkräuter  mit den Kindern weiterarbeiten können.


Ort: Wildkräuterwerkstatt

Dauer: 9.00 - 16.00 Uhr

Kosten für Gruppen von 10 - 16 Pers.

pro Person: 39,00 €  zzgl. 6 € Materialkosten

Kosten für Gruppen < 10 Personen

390 € pauschal zzgl. 6 € Materialkosten pro Pers.

Anmeldung: Tel 06506/9122694

wildkraeuter-erlebniswelten@web.de

    

      

 

Wildkräuter & Erlebniswelten
wildkraeuter-erlebniswelten@web.de