Fortbildung für Lehrerinnen und Erzieherinnen

 

Spannende Flora - Wildkräuter mehr als langweilige Biologie

 

 

                   

Ziel ist es, Begeisterung für die Wildkräuter zu wecken, indem wir uns u. a. bewusst machen, dass wir ohne Pflanzen nicht leben können und dass für uns auch ihre Schönheit wichtig ist.

Wildkräuter sind Lebewesen, die auf Umweltgifte reagieren, die uns als Zeigerpflanzen genau Auskunft über den Boden geben und fähig sind, sich selbst zur Sonne zu drehen.

 

Viele Wildkräuter können ohne große Verarbeitungsschritte direkt genutzt werden.

   

 

Im theoretischen Teil wird erarbeitet:


• dass wir ohne Pflanzen nicht leben

   können

• wo sich in den Gegenständen

   unseres 

   Alltags die Pflanzen verbergen
• warum Artenvielfalt so wichtig ist
• warum es Bienen bei uns immer

   schwerer haben

    

 

   

Im praktischen Teil


•  erfahren Sie selbst, „warum Wiese

    nicht gleich Wiese ist“
•  werden Wahrnehmungsübungen auf

    der Wiese und im Wald durchgeführt
•  lernen Sie, wie uns Pflanzen direkt

    helfen können: als Wundpflaster,

    als Mittel gegen Insektenstiche,

    als Kerzendocht, als Snack …
•  führen Sie selbst einige Aktionen

   rund um die Kräuter durch
•  hören Sie Geschichten, wie die

    Pflanzen zu ihrem Namen kamen
•  stellen Sie selbst eine Kleinigkeit aus

   Wildkräutern her, z.B. Öl, Salbe etc.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wildkräuter & Erlebniswelten
wildkraeuter-erlebniswelten@web.de